Ich habe an den Universitäten München, Berlin, Lausanne und London Jura studiert, den Master of Laws („LL.M.“) habe ich an der Uni Melbourne erworben. Ich war Staatsanwalt und Richter, zuletzt war ich Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht München. Seit meiner Pensionierung bin ich als Mediator tätig und leite Schiedsgerichtsverfahren.

Meine Schwerpunkte bei der Gemeinderatsarbeit sind die Themen Gemeindefinanzen, Wirtschaft und Gewerbe, Verkehrsstruktur, vor allem aber die „bauliche Entwicklung“ und das „Wohnen in Tutzing“. Tutzing braucht nicht unbedingt Eigentumswohnungen, die dann von (meist) auswärtigen Kapitalanlegern gekauft und zu Marktpreisen vermietet werden. Was Tutzing braucht, ist bezahlbarer Wohnraum. Wir haben inzwischen die rechtlichen Voraussetzungen für eine sozialgerechte Bodennutzung geschaffen. Damit hat die Gemeinde mehrere Möglichkeiten zur Schaffung preisgünstigen Wohnraums; als Rechtsreferent werde ich mich weiterhin dafür einbringen, dass diese Regeln angewendet werden.

Ein besonderes Anliegen ist mir, das ehrenamtliche Engagement, sei es im sozialen Bereich, bei der Feuerwehr, den Kirchen, den Vereinen oder eben im Gemeinderat, wertzuschätzen und zu fördern und so zu einer lebendigen Ortsgemeinschaft beizutragen.

Wählen – wie geht das?Kommunalwahlen 2020

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.